Mmmh, Mandel!
Claim »Lust auf CLASEN.«
Claim »Lust auf CLASEN.« (einzeilig)

Süßkartoffel-Brownies mit Erdnuss-Frosting & Kakaonibs

Suesskartoffel-Brownies
Rezept & Foto: Marita Koch
Zubereitungszeit
60 Min. Zubereitungszeit,
fertig in ca. 4 Std.,
(inkl. Einweich-, Back- und Kühlzeit)

Zutaten für 1 Backform / ca. 20 Stücke

Zubereitung

  1. Süßkartoffeln waschen, schälen und in Würfel schneiden. Mit 250 ml Wasser in einen Topf geben, aufkochen und ca. 15 Min. zugedeckt bei kleiner Hitze weich kochen. Beim Abgießen 175 ml Kochwasser auffangen und darin 100 g Aprikosen rund 15 Min. einweichen. Süßkartoffeln lauwarm abkühlen lassen.
  2. Inzwischen Orange waschen, abtrocknen, die orange Schale abreiben und zurückstellen. Saft auspressen, ggf. mit etwas Wasser bis auf 100 ml auffüllen, in einen Mixbecher geben und darin die restlichen 60 g Aprikosen mind. 90 Min. für das Frosting einweichen. Backofen auf 170 °C (Umluft 150 °C) vorheizen. Eine Backform (24 x 28 cm) mit Backpapier auslegen.
  3. Für die Brownies Kuvertüre hacken, davon 50 g für die Garnitur zurückstellen. 50 g Erdnusskerne hacken und beiseite stellen. 100 g eingeweichte Aprikosen mitsamt Süßkartoffel-Kochwasser im Hochleistungsmixer fein pürieren. Banane schälen, in Stücke schneiden, mit 50 g Kokosöl zugeben und wieder fein pürieren. Nach und nach Süßkartoffeln zugeben, zu einer glatten Masse pürieren und in eine Rührschüssel umfüllen.
  4. Orangenabrieb, gehackte Erdnusskerne, Haferflocken, Kakaopulver, Zimt, Backpulver, 75 g gehackte Kuvertüre und 25 g Kakaonibs unterheben. Masse in der Form glattstreichen, im Ofen (Mitte) ca. 35 Min. backen, dann mind. 1 Std. abkühlen lassen.
  5. Für das Frosting 100 g Erdnusskerne im Hochleistungsmixer fein malen und in eine Schüssel geben. 60 g eingeweichte Aprikosen mitsamt Orangensaft mit einem Stabmixer fein pürieren. Nach und nach gemahlene Erdnusskerne zugeben und zu einer festen Creme mixen, dann mit dem Frischkäse verrühren. Frosting auf die Brownie-Platte streichen. Restliche 50 g Erdnusskerne und 25 g Kakaonibs darauf verteilen. 50 g gehackte Kuvertüre mit 5 g Kokosöl schmelzen und darüber sprenkeln. Mind. 1 Std. kalt stellen, dann in 20 Stücke schneiden.

Nährwerte pro Portion (1 Stück)

861 kJ / 205 kcal, KH: 19 g, Fett: 12 g, EW: 6 g

Icon: Vegetarischvegetarisch